RATGEBER: WETTBONUS

Bethard: Wettbonus und Bonusbedingungen – Alle Infos!

Wir haben den Bethard Bonus mal etwas genauer unter die Lupe genommen. Lohnt sich eine Anmeldung? Wie kundenfreundlich ist die Promotion?

Im Detail: Der Bethard Bonus

• Aktueller Bonus: 100 % bis 50 €
• Art des Bonus: Einzahlungsbonus
• Gültig: Nur für Neukunden

Aktueller Bonus: Fakten & Details

Der First Deposit Bonus von Bethard zaubert neuen Kunden 50 Euro extra auf ihr Spielerkonto. Dafür müssen sich die User lediglich zum ersten Mal auf dieser Plattform registrieren und eine entsprechende Einzahlung durchführen. Direkt nach der Wettkonto-Eröffnung muss kein spezieller Bonuscode eingetragen werden.

Lediglich bei der ersten Wettkonto-Einzahlung gilt es, den Haken bei „Willkommensbonus“ zu aktivieren. Besonders interessant und kundenfreundlich ist die Tatsache, dass der Bethard Bonus nicht nur für Sportwetten genutzt werden kann. Da es sich bei dieser Firma um einen Komplettanbieter handelt, darf der geforderte Umsatz auch im Online Casino oder im Live Casino erwirtschaftet werden.

Welche Bethard Bonus Bedingungen müssen beachtet werden?

• Maximaler Bonusbetrag: 50 Euro Bonus
• Beispiel: Zahle 50 Euro ein und spiele direkt danach mit 100 Euro
• Auszahlbar: Ja
• Umsatzanforderung: 4x Einzahlungsbetrag + 4x Bonusbetrag zur Mindestquote 1,80
• Bonus Code: nicht erforderlich

Bethard Bonus: Die erste Einzahlung bis zu 50 Euro wird direkt verdoppelt

Der Online Buchmacher Bethard weiß mit Fußballstar Zlatan Ibrahimovic bereits einige Fußballfans zu überzeugen. Doch wie sieht es mit dem Spielangebot und dem Bethard Bonus aus? Während es bei der Auswahl der Sportwetten und der weiteren Glücksspiele kaum etwas zu beanstanden gibt, fällt der Bethard Bonus zumindest mit seinem maximal möglichen Betrag etwas negativ auf.

Zahlreiche Konkurrenten beschenken ihre neuen Kunden mit einem dreistelligen Betrag, doch bei Bethard kassieren die Neulinge lediglich bis zu 50 Euro extra. Dafür handelt es sich jedoch um einen 100 Prozent Bonus, was die Promotion vor allem für Gelegenheitsspieler und die absoluten Neulinge interessant macht. Mit einer Einzahlung von 50 Euro kann ohne speziellen Bonuscode also direkt mit 100 Euro in die Wettkarriere gestartet werden.

Zum Bethard Erfahrungsbericht

Bonusbedingungen: Darauf ist beim Bethard Bonus zu achten

Wie gut ist das Bonusangebot wirklich? Diese Frage stellen sich wohl alle User, bevor sie sich auf einer neuen Online Plattform für Glücksspiele anmelden. Schaut man sich eine Promotion genauer an, kann diese Frage tatsächlich beantwortet werden. Wer jedoch nur den maximal möglichen Bonus bewertet, wird nie die gesamte Qualität eines Angebots überblicken. Obwohl der Maximalbonus in Höhe von 50 Euro nämlich eher gering erscheint, kann der Bethard Bonus als lukrativ bezeichnet werden.

Der Grund dafür sind die damit verbundenen Umsatzbedingungen, welche durchaus kundenfreundlich gestaltet wurden. Daher lohnt sich diese Promotion auch für die totalen Anfänger, welche gerade erst in ihre Wettkarriere starten möchten.

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen rund um den Bethard Bonus steht nämlich geschrieben, dass neue Spieler den erhaltenen Bonus und den eingezahlten Betrag jeweils viermal in Sportwetten investieren müssen. Das bedeutet bei Inanspruchnahme des vollen 50 Euro Bonus, dass 400 Euro eingesetzt werden müssen. Da dieses Angebot für 30 Tage gültig ist und eine Mindestquote von nur 1,80 erforderlich ist, sollten auch die totalen Anfänger diese Hürde meistern können.

Alternativ lässt sich diese Promotion übrigens auch im Online Casino oder im Live Casino von Bethard freispielen. Hier ist jedoch nicht der vierfache Umsatz nötig, sondern direkt der 20-fache. Wir raten daher selbstverständlich zum Freispielen über die Sportwetten.

Bonusaktivierung: So erhältst Du den Bethard Bonus

Auch wenn es nur einen 50 Euro Bonus bei Bethard gibt, lohnt sich die Promotion auf Grund der machbaren Umsatzbedingungen. Du bist interessiert? Wir zeigen Dir, wie Du Dir den Bethard Bonus organisieren kannst.

1. Konto eröffnen:

Du möchtest den Bethard Bonus in Anspruch nehmen? Dann ist zunächst eine Wettkonto-Eröffnung nötig. Dafür rufst Du die Plattform des Online Buchmachers auf und registrierst Dich. Der Prozess dauert im Normalfall keine zwei Minuten.

2. Einzahlung tätigen:

Nach Deiner erfolgreichen Anmeldung ist es möglich, das Du Dich einloggst und erstmals Geld auf Dein Konto lädst. Wähle dazu einfach Deinen gewünschten Betrag und die Zahlungsmethode aus. Einen Bonuscode benötigst Du nicht.

3. Bonus freispielen:

Ist Dir der Bethard Bonus auf Deinem Konto gutgeschrieben worden, beginnst Du sofort mit dem Freispielen. Je viermal müssen Bonus und Einzahlungsbetrag in Sportwetten investiert werden.

4. Auszahlung beantragen:

Du hast die Umsatzbedingungen rechtzeitig und vollständig erfüllt? Herzlichen Glückwunsch, denn nun kannst Du eine erste Auszahlung beantragen. Auch hier wählst du das Zahlungssystem und Deinen Betrag aus.

Bethard Bonus einlösen
Jetzt wetten

Die 3 besten Tipps und Tricks zur Bonusumsetzung

Du tust Dich immer schwer, einen Bonus erfolgreich freizuspielen? Keine Sorge, denn damit bist Du nicht allein. Doch wir versuchen Dir mit unseren drei Tipps und Tricks dabei zu helfen.

1. Tipp:

Deine Sportart! Das Angebot bei Bethard ist riesig. Du findest nahezu alle Sportarten und Wettarten der Welt. Doch Du kannst Dich nicht in jedem Bereich perfekt auskennen. Konzentriere Dich daher beim Freispielen auf Deine bevorzugte Sportart, in welcher Du Dich am besten auskennst.

2. Tipp:

Deine Geduld! Du hast 30 Tage Zeit, um den Bonus freizuspielen. Es ist nicht nötig, gleich zu Beginn ein großes Risiko einzugehen. Versuche lieber, Dir die nötigen Einsätze auf den kompletten Monat einzuteilen. Spiele nur die besten Wetten und übe Dich in Geduld.

3. Tipp:

Deine Glücksspiele! Der Bethard Bonus gilt nicht nur für den Bereich der Sportwetten. Der Spieler kann die Promotion auch im Online Casino und im Live Casino freispielen. Falls Dir dort ein Game besonders gefällt und Du gute Siegchancen siehst, kannst Du auch dort den nötigen Umsatz herstellen.

 

Zum Bethard Erfahrungsbericht

Fazit: Der Bethard Bonus ist klein aber fein – und geeignet für totale Anfänger

Viele Spieler messen die Qualität einer Promotion nur auf den ersten Blick. Dabei fällt auf, dass die Bonushöhe bei Bethard mit nur 50 Euro eher gering ausfällt. Highroller wird das Unternehmen damit wohl eher weniger anziehen. Doch die totalen Anfänger profitieren von diesem Angebot tatsächlich sehr stark, da sie mit einer Einzahlung von nur 50 Euro direkt weitere 50 Euro erhalten. Die Umsatzbedingungen sind machbar. Lediglich 400 Euro müssen innerhalb von 30 Tagen umgesetzt werden. Daher können wir getrost davon sprechen, dass das Angebot bei Bethard klein aber fein ist. Für Anfänger ist dies genau der richtige Bonus.

Ratgeber: Bonus