RATGEBER: WETTBONUS

William Hill: Wettbonus und Bonusbedingungen – Alle Infos!

Der traditionsreiche britische Wettanbieter William Hill ist seit geraumer Zeit wieder für die Kunden aus Deutschland zugänglich. Nachdem das bereits im Jahre 1934 gegründete Unternehmen zeitweise für die deutschen Spieler nicht genutzt werden konnte, haben die Betreiber ihre Pforten wieder geöffnet.

Als Bonus kassieren Neukunden bei William Hill Gratiswetten von insgesamt bis zu 100 Euro. Lohnt es sich, dieses Angebot in Anspruch zu nehmen? In diesem Testbericht wollen wir auf diese Frage etwas genauer eingehen. Mit dem Promocode DEU100 können sich neue Mitspieler von William Hill Gratiswetten im Wert von bis zu 100 Euro sichern. Während andere Online Buchmacher mit einem klassischen First Deposit Bonus in Form von Bonusgeld auf sich aufmerksam machen, geht der sehr traditionelle und seit langer Zeit in der Szene der Glücksspiele aktive Wettanbieter William Hill einen anderen Weg.

Im Detail: Der William Hill Bonus:

• Aktueller Bonus: Gratiswetten bis zu 100 €
• Art des Bonus: Gratiswetten
• Gültig: Nur für Neukunden

Aktueller Bonus: Fakten & Details

Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich nun auf der Webseite registrieren, eine Einzahlung tätigen und anschließend Wetten platzieren. Entsprechend des eingesetzten Betrages werden dem Spieler dann Gratiswetten von bis zu 100 Euro auf dem Wettkonto gutgeschrieben.

 

Zum William Hill Erfahrungsbericht

Welche William Hill Bonus Bedingungen müssen beachtet werden?

• Maximaler Bonusbetrag: Bis zu 100 Euro Gratiswetten
• Beispiel: Mit der Erstwette bis zu 50 Euro kassieren, mit weiteren 5 Wetten weitere 50 Euro
• Auszahlbar: Ja, aber nur die Reingewinne der Gratiswetten
• Umsatzanforderung: Mindestquote 1,50
• Bonus Code: DEU100

William Hill Bonus: 100 Euro in Gratiswetten – etwas kompliziert, aber leicht zu sichern

Der William Hill Bonus unterscheidet sich stark von allen anderen Promotions aus der Szene der Glücksspiele. Statt einen einfachen Bonusbetrag zu erhalten, haben die Spieler die Chance, sich Gratiswetten im Gesamtwert von bis zu 100 Euro zu sichern. Dabei gilt zu beachten, dass sich Spieler mit Einzahlungen via Entropay, Skrill, Paysafecard oder Neteller nicht für die Aktion qualifizieren. Außerdem sind nur diejenigen für die Promotion berechtigt, welche bei der Registrierung den Bonuscode DEU100 eingetragen haben.

Die weiteren Bedingungen, wie sich Spieler den vollständigen Bonus im Wert von bis zu 100 Euro organisieren können, kann man in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen rund um den William Hill Bonus nachlesen. Wir haben diese durchgelesen, verstanden und bringen Dir diese nun etwas verständlicher näher.

Bonusbedingungen: Darauf ist beim William Hill Bonus zu achten

Eigentlich sind Umsatzbedingungen sehr leicht zu verstehen. Bei William Hill jedoch muss man sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen schon mehrfach durchlesen, um genau zu wissen, wie man nun auf die vollen 100 Euro William Hill Bonus kommen kann.

Natürlich gilt es zunächst, sich auf der Plattform zu registrieren und eine erste Einzahlung durchzuführen. Die ersten Fehler können hierbei schon passieren, wenn der Spieler nicht berechtigte Einzahlungsmethoden verwendet oder den Bonuscode DEU100 bei der Registrierung nicht eingetragen hat. Ansonsten ist der Spieler berechtigt für den William Hill Bonus, sobald er nach seiner ersten Einzahlung mit dem Tippen beginnt.

Setzt der User mindestens fünf Euro auf eine Wette zur Mindestquote 1,50, erhält er danach eine Gratiswette im Wert von 50 Prozent bis zu 50 Euro. Den maximal möglichen ersten Teil der Promotion gibt es also, wenn der Spieler 100 Euro einsetzt.

Danach hat er die Chance, sich weitere 50 Euro zu erspielen. Dies gelingt, indem er fünf weitere Wetten zu einem Betrag von 200 Euro oder mehr platziert. Alles in Allem sind also insgesamt sechs Wetten zu einem Einsatz von mindestens 300 Euro zu tätigen, um Gratiswetten im Wert von 100 Euro zu kassieren.

Diese Gratiswetten sind danach 15 Tage gültig. Leider dürfen die Spieler nur die daraus resultierenden Reingewinne behalten und sich auszahlen lassen.

Bonusaktivierung: So erhältst Du den William Hill Bonus

Der William Hill Bonus kann neuen Spielern bis zu 100 Euro in Form von Gratiswetten bringen. Wir erklären Dir Schritt für Schritt, wie Du ihn Dir sichern kannst.

1. Konto eröffnen:

Die Wettkonto-Eröffnung auf der Plattform von William Hill ist kinderleicht. Der User muss lediglich das Formular für die Registrierung wahrheitsgemäß ausfüllen und anschließend den Bestätigungslink in seinem E-Mail-Postfach anklicken. Während der Registrierung gilt es allerdings den Bonuscode DEU100 in das entsprechende Feld einzutragen.

2. Einzahlung tätigen:

Um den William Hill Bonus zu kassieren, muss der Spieler nach der Anmeldung Geld auf sein Konto transferieren. Damit er sich für die Promotion auch tatsächlich qualifiziert, dürfen allerdings einige Methoden nicht verwendet werden. Wer via Skrill, Neteller, Paysafecard oder Entropay sein Konto auflädt, erhält den Bonus nicht.

3. Bonus freispielen:

Mit einem Einsatz von nur fünf Euro aktivierst Du den Wettbonus. Du kassierst 50 Prozent Deines ersten Einsatzes als Gratiswette bis zu 50 Euro. Danach kannst Du Dir mit fünf weiteren Wetten erneut bis zu 50 Euro organisieren. Zu beachten gilt es stets die Mindestquote in Höhe von 1,50.

4. Auszahlung beantragen:

Selbstverständlich kann der Spieler bei William Hill seine Gewinne auszahlen lassen. Den Einsatz der Freiwetten darf er allerdings nicht behalten, sondern nur die Reingewinne. Über den Menüpunkt Auszahlung kann eine Anforderung gestellt werden und nur wenige Stunden später ist das Geld da.

 

William Hill Bonus einlösen
Jetzt wetten !

Die 3 besten Tipps und Tricks zur Bonusumsetzung

Der William Hill Bonus ist deutlich leichter freizuspielen als manch andere Promotion. Dennoch haben wir zur Aktion passende Tipps für Dich, welche Dir die Aktion erleichtern sollten.

1. Tipp: Kleine Quoten!

Bevor Du die Freiwetten erhältst, musst Du zur Mindestquote 1,50 eine erste Wette platzieren. Wir empfehlen Dir nahe an der Mindestquote zu bleiben und einen vermeintlich sicheren Favoritentipp zu platzieren. So behältst Du Dein Geld und qualifizierst Dich gleichzeitig für den Bonus.

2. Tipp: Hohe Quoten!

Hast Du die Freiwette kassiert, kannst Du diese nun investieren. Da Du von der Gratiswette nicht den Einsatz, sondern nur den Gewinn behalten kannst, empfehlen wir nun hohe Quoten anzuspielen.

3. Tipp: Deine Stärken!

Damit Du gute Chancen hast, einen richtigen Außenseitertipp mit einer hohen Quote zu treffen, musst Du Dich natürlich in dieser Sportart sehr gut auskennen. Wir empfehlen Dir daher, keine Ausflüge in andere Bereiche zu unternehmen. Besinne Dich auf Deine Stärken.

 

Zum William Hill Erfahrungsbericht

Fazit: Der William Hill Bonus ist kompliziert und für Neukunden eher unattraktiv

So schön es auch ist, dass William Hill wieder für deutsche Kunden erreichbar ist – der Bonus dieses Online Buchmachers ist wenig attraktiv. Allein um die Bonusbedingungen und die Aktivierung zu verstehen, ist für die Anfänger nahezu unmöglich.

Für Highroller ist das Angebot schlicht zu schlecht. Sie müssten 300 Euro riskieren, um möglicherweise 100 Euro in Gratiswetten zu bekommen. Setzen sie diese Gratiswetten, dürfen sie wiederum nur den Gewinn davon behalten. Alles in Allem wird bei den meisten Spielern dadurch wenig Extraguthaben herausspringen.

 

Ratgeber: Bonus