Sportwetten Bonus

Tipbet Bonus und Bonusbedingungen

Tipbet Bonus: 100% Neukundenpaket bis zu 100 € 

Den Bonus von Tipbet für Sportwetten haben wir uns mal etwas genauer angesehen. Lohnt sich die Anmeldung? Wie kundenfreundlich ist das Bonusangebot?

Tipbet ist zwar noch kein alter Hase auf dem Wettmarkt, doch ein Neuling sicherlich auch nicht mehr. Durch Sponsorenverträge mit Bundesligisten hat sich der Anbieter auch in Deutschland einen Namen machen können. Auch der Neukundenbonus sieht auf den ersten Blick ebenfalls sehr vielversprechend aus. Doch kann der Bonus auch halten, was er verspricht? Schließlich kommt es nicht auf die Höhe des Bonusbetrages an, zumindest nicht vorrangig, sondern auf die Umsatzbedingungen. Erst, wenn diese komplett aufgeschlüsselt sind, wird aus einem Bonusangebot ein gutes Angebot. Wir haben uns mit dem Tipbet Bonus beschäftigt und verraten, worauf sich die Neukunden einstellen müssen.

Im Detail: Der Tipbet Bonus

  • Aktueller Bonus: 100% bis 100 Euro
  • Art des Bonus: Einzahlungsbonus
  • Gültig: Nur für Neukunden

Aktueller Tipbet Bonus: Fakten & Details  

Der Tipbet Bonus ist ein Einzahlungsbonus, bei dem es 100% bis zu 100€ zu holen gibt. Damit bewegt sich Tipbet auf dem gleichen Terrain, wie viele andere Anbieter auch. Freiwetten oder andere Angebote gehören, zumindest für Neukunden, nicht zum Portfolio von Tipbet.

Welche Tipbet Bonus Bedingungen müssen beachtet werden?

  • Maximaler Bonusbetrag:100 Euro Wettbonus
  • Beispiel:Eine Einzahlung von 100€ ergibt 200€ Guthaben
  • Auszahlbar:Ja
  • Umsatzanforderung: 10x Bonus- und Einzahlungsbetrag, Mindestquote 1.50 pro Auswahl einer Kombiwette mit mindestens zwei Auswahlen
  • Bonus Code:

Der Tipbet Bonus, Höhe und Umsatzbedingungen

tipbet sportwetten screenshot homepage

Wie bei einem Einzahlungsbonus üblich, hängt die Höhe des Bonus von der ersten Einzahlung ab. Tipbet gewährt einen Neukundenbonus in Höhe von 100% bis zu 100€. Ein Beispiel: Wenn der Kunde einen Betrag von 20€ einzahlen sollte, dann legt Tipbet die gleiche Summe noch einmal obendrauf. Das Gleiche gilt bei einem Einzahlungsbetrag von 30€ oder 50€. Nur eine Einzahlung, die höher ist als 100€ würde keinen Mehrwert bringen.

Bevor der Bonus auszahlbar wird, müssen zunächst die Bonusbedingungen erfüllt werden. Dafür müssen sowohl der Einzahlungs- als auch der Bonusbetrag zehnmal mit Sportwetten umgesetzt werden. Allerdings funktioniert das nicht mit Einzelwetten, sondern ausschließlich mit Kombiwetten.

Die Kombiwetten müssen jeweils mindestens zwei Auswahlen haben. Jede dieser Auswahlen müssen eine Mindestquote von 1.50 erfüllen. Das macht die ganze Sache etwas riskanter, als bei vergleichbaren Angeboten anderer Buchmacher. Der Bonus verfällt, wenn die Umsatzbedingungen nicht innerhalb von 30 Tagen erfüllt worden sind. Besonders wegen des Zwangs, den Bonus ausschließlich mit Kombiwetten freizuspielen, ist der Neukundenbonus von Tipbet nicht ganz so gut, wie ein vergleichbarer Bonus von anderen Anbietern.

Tipbet Bonus Beschränkungen

Damit die Bonusbedingungen als erfüllt angesehen werden, müssen den Richtlinien entsprechend gültige Wetten platziert werden. Im Sinne der Bonusbestimmungen sind nur solche Wetten gültig, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Die Kombiwetten müssen aus Auswahlen bestehen, die sich auf unterschiedliche Spiele beziehen
  • Systemwetten sind von den Bonusbedingungen ausgenommen

Außerdem ist der Gewinn, der mit dem Bonus generiert werden kann, gedeckelt: Der maximale Auszahlungsbetrag ist auf das 20-fache des Bonusbetrages und auf einen maximalen Gesamtbetrag von 2.000€ beschränkt.

Die optimale Ausnutzung des Tipbet Bonus

tipbet sportwetten screenshot

Damit der maximale Bonus ausgenutzt werden kann, sollte die maximal mögliche Summe eingezahlt werden, die in diesem Fall bei 100€ liegt. Doch sollte der maximal auszahlbare Gesamtbetrag dabei im Auge behalten werden, der bei einem Bonus von 100€ die besagten 2.000€ beträgt. Das ist natürlich immer noch viel Geld, schränkt die Möglichkeiten des Gewinns jedoch ein. Berechnen wir den zehnfachen Umsatz dazu (1.000€) kann jeder Nutzer ausrechnen, wie viel Risiko wirklich nötig ist, um den Bonus optimal auszunutzen.

Bonusaktivierung: So erhältst Du den Tipbet Bonus 

  • Registrierung:

Der erste Schritt, um den Bonus von Tipbet zu bekommen, ist die Registrierung und Anmeldung bei dem Bookie. Tipbet legt niemanden Steine in den Weg, der gesamte Prozess ist schnell erledigt.

  • Die erste Einzahlung:

Auch bei der ersten Einzahlung geht alles schnell und reibungslos über die Bühne. Da Tipbet keine Zahlungsmethode vom Bonus ausgeschlossen hat, kann sich der Nutzer frei entscheiden, mit welchem Zahlungsanbieter er am glücklichsten ist.

  • Erfüllen der Umsatzbedingungen:

Zu guter Letzt müssen die Bonus- und Umsatzbedingungen erfüllt werden. Dabei gilt es alles zu beachten, was wir im Vorfeld bereits angesprochen haben. Zu bedenken ist, dass Einzelwetten für das Erfüllen der Bonusbedingungen nicht relevant sind, sondern nur Kombiwetten zum Ziel kommen.

 

Die 3 besten Tipps und Tricks zur Tipbet Bonusumsetzung 

Das Erfüllen der Bonusbedingungen hört sich zunächst einfach an, das gilt für alle Boni. Doch wer ins Detail geht, wird schnell feststellen, dass einige Hürden umschifft werden müssen. Am Ende jedoch steht die Auszahlung an. Wer sich klug anstellt, sollte auch mit dem Tipbet Bonus wenig Schwierigkeiten haben. Die wichtigsten drei Grundsätze wären diese hier:

  • Bekannte Wettmärkte wählen: Niemand sollte sich darauf einlassen, auf einen Wettmarkt zu setzen, von dem er nichts versteht. Stattdessen sollte auch für das Erfüllen der Bonusbedingungen der Grundsatz gelten „Schuster, bleib bei deinen Leisten“. Um den Bonus auszahlen zu können, ist es wichtig, sich auf die Sportarten zu konzentrieren, die einem vertraut sind.
  • Kombiwetten klug zusammenstellen: Da der Bonus von Tipbet es erfordert, Kombiwetten zu setzen, müssen diese schlau ausgewählt werden. Da Kombiwetten einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind, sollten die beiden Auswahlen die Mindestquote von 1.50 erfüllen, im besten Falle aber nicht darüber hinausgehen.
  • Nach risikofreien Wetten Ausschau halten: Im besten Falle geht es beim Tipbet-Bonus um eine Summe von 2.000€, die innerhalb von 30 Tagen zusammengewonnen werden kann. Daher sollten möglichst risikoarme Wetten herausgesucht werden, um sie zu eine Kombiwette

 

Zum Tipbet Erfahrungsbericht

Fazit: Tipbet Bonus kann eine Herausforderung sein

Mit Einzelwetten kommt der Neukunde beim Tipbet Bonus nicht zum Ziel. Daher ist das Umsetzen der Bonusbedingungen risikoreicher als bei vergleichbaren Angeboten anderer Anbieter. Dennoch gilt auch für den Tipbet Bonus, dass durch taktisch schlau gesetzte Wetten das Umsetzen der Bedingungen erreicht werden kann. Dass der Bonus nur und ausschließlich durch Kombiwetten freigespielt werden kann, ist notwendiges Wissen, bevor sich jemand entscheidet, den Bonus zu beanspruchen. Highrollern wird es ein Dorn im Auge sein, dass der Gewinn aus dem Bonus nach oben hin gedeckelt ist. Insgesamt ist dieser Neukundenbonus speziell für Anfänger auf dem Gebiet der Sportwetten nicht gerade die erste Wahl. Kombiwetten versprechen zwar hohe Gewinne, sind aber aus eben diesem Grund mit viel Risiko behaftet. Wer sich von den Bonusbedingungen überfordert fühlt, kann sich bei Tipbet dennoch registrieren und dabei auf den Willkommensbonus verzichten.

Tipbet Bonus für Neukunden

 

 

Ratgeber: Bonus