Fussball Tipps

Wett-Tipps: Die 3. Liga, Deutschland, 4. Spieltag

3. Liga, 4. Spieltag – Insgesamt ist die 3. Liga in Deutschland interessant und bietet an nahezu jedem Spieltag traditionsreiche Partien. Die Zuschauerzahlen sind positiv bisher und die fußballerische Qualität kann sich absolut sehen lassen. Die 3. Liga versammelt ungewöhnlich viele Traditionsvereine. Ob 1860 München, MSV Duisburg, 1. FC Kaiserslautern oder Eintracht Braunschweig – an großen Namen mit Fußballtradition fehlt es der Liga nicht. Insgesamt spielen zehn ehemalige Bundesligisten um Auf- und Abstieg. Alles ist eng beisammen – echte Aufstiegs-Favoriten sind knapp – klare  Abstiegskandidaten ebenfalls. An diesem Spieltag kommt es zu einigen Partien, die vor einiger Zeit locker als Bundesliga- bzw. solide Zweitligapartien durchgegangen wären. Wie sich die Zeiten ändern.

Tipp korrekt
Tipp falsch

Montag 5.8.

Waldhof Mannheim vs 1860 München 4 : 0

Und Traditionsduell Nummer drei: Wer erinnert sich nicht gerne an die guten alten Bundesligazeiten von Waldhofs Trainerlegende Klaus Schlappner oder „Löwenbändiger“ Werner Lorant? Beide haben Bundesligageschichte geschrieben. In der 3. Liga sind beide Vereine in der Realität angekommen und treffen in Mannheim nun aufeinander. Drei Spiele – drei Unentschieden für Mannheim – zu wenig bisher. 1860 konnte mit einem souveränen 3:0 in Zwickau einen klassischen Fehlstart abwenden. 1860 wirkt spielerisch gefestigt aktuell, muss sich in Mannheim aber auf einiges gefast machen. Der legendäre Waldhof ist zurück und Mannheim hat klare Ambitionen – swchnellstmöglich zurück in Liga zwei. Wenn Mannheim die Defensive stabil halten kann, werden sie das Spiel gewinnen –  Unser Tipp: Mannheim gewinnt mit Quote 2.15 bei bwin

Sonntag 4.8.

Eintracht Braunschweig vs MSV Duisburg 0 : 3

Und wir legen gleich nach in Sachen Tradition: zwei weitere Bundesliga-Gründingsmitglieder treffen sich zum Tospspiel in Niedersachsen. Der Tabellenführer aus Braunschweig empfängt die Zebras aus dem Ruhrpott – derzeit Tabellendritter. Beide Teams zeigen sich früh in guter Form – Braunschweig machte in den ersten Spielen einen stabilen Eindruck, siegte dreimal und erzielte dabei acht Tore. Duisburg hingegen musste sich in Ingolstadt geschlagen geben, überzeugte aber gegen Großaspach wie auch gegen Münster. Braunschweig ist stabil und hat viel Selbstvertrauen derzeit – darum tippen wir auf Braunschweig gewinnt mit Quote 2.00 bei bwin

Samstag 3.8.

Hallescher FC vs FC Chemnitz 3 : 1

Souveräner Auftritt von Halle beim 2:0-Erfolg bei Viktoria Köln am 3. Spieltag. Chemnitz nach drei Spielen noch ohne Sieg. Trotz brisantem Ost-Duell: Halle ist das bessere Team und darum unser Tipp: Halle gewinnt mit Quote 1.60 bei bwin

Preußen Münster vs 1. FC Kaiserslautern 3 : 2

Zum Duell der beiden Bundesliga-Gründungsmitglieder kommt es am Samstag in Münster. Jede Menge Tradition steckt in diesem Duell, auch wenn beide schon bessere Zeiten gesehen haben. Kaiserslautern ist aktuell in guter Verfassung und hatte den Zweitliga-Absteiger Ingolstadt am vergangenen Spieltag am Rande einer Niederlage. Münster schwächelt aktuell defensiv ist jedoch heimstark. Darum unser Tipp: Both2Score mit Quote 1.80 bei bwin

 

Weitere Wett-Tipps