Fussball Tipps

Wett-Tipps, 1. Bundesliga, Rückrunden Auftakt, 18. Spieltag

Unsere Empfehlung

Wettanbieter
Bonus Angebot
Webseite
betathome: 50% bis 100€
AGB     Bewertung Lesen

bet-at-home hinterlässt im Test einen sehr guten Gesamteindruck. Die Österreicher erfüllen hohe Ansprüche. Uneingeschränkte Empfehlung.

Betway: 100% bis 150€
AGB     Bewertung Lesen

betway ist inzwischen ein international renommierter Buchmacher. Im Test zeigt das Wettangebot, warum betway diesen guten Ruf genießt. Wir können den Anbieter uneingeschränkt empfehlen.  

Betsson: 100% bis 100€
AGB     Bewertung Lesen

betsson gehört zu den Marktführern und zeigt im Test, dass ein moderner Buchmacher in vielen Bereichen hohen Ansprüchen absolut gerecht werden kann. betsson können wir uneingeschränkt empfehlen.  

Mobilebet: 100% bis 100€
AGB     Bewertung Lesen

Mobilebet überzeugt mit einem runden Angebot und gehört ohne Frage zu den besseren Sportwettenanbietern. Das macht sich nicht zuletzt durch das sehr gute Bonusangebot für Neukunden bemerkbar. Mit einem Bonus in Höhe von 100,-€ und annehmbaren Bonusbedingungen sticht dieses angenehm aus der Masse hervor. EXZELLENT 4.9

Tipbet: 100% bis 100€
AGB     Bewertung Lesen

Tipbet glänzt mit guter Organisation und verfügt über eine sehr gute und strukturierte Webseite. Die Bedienbarkeit ist hervorragend und auch die mobilen Möglichkeiten stehen dem in nichts nach. Allerdings zeigt der Anbieter kleinere Schwächen beim Neukundenbonus sowie beim Umfang an Sportwetten. Hier sollte Tipbet dringend nacharbeiten und Änderungen in Erwägung ziehen. Das Willkommenspaket wird durch die Tatsache, dass nur Kombiwetten für den Bonus relevant sind, unnötig schwer. Vor allem Einsteiger haben mit solchen Bonusbedingungen ihre Schwierigkeiten. Die zur Verfügung stehenden Sportarten sind Standardkost. Bei vergleichbaren Buchmachern ist die Auswahl zum Teil wesentlich größer. Hier fehlen die Randsportarten komplett. Sehr gut 4.7

1. BUNDESLIGA – 18. SPIELTAG

Endlich geht es wieder los. Die Winterpause ist beendet – es ist wieder Bundesliga. Gleich zum Auftakt treffen am Freitagabend Schalke 04 (5.) und Mönchengladbach (2.) aufeinander. Wer kommt besser aus den Startlöchern? Schalke muss auf Keeper Alexander Nübel verzichten, da dieser noch eine Rotsperre absitzt. Dafür macht Alexander Schubert sein viertes Bundesligaspiel. Zudem stehen Trainer David Wagner weder Bentaleb, McKennie, Sané oder Stambouli gegen Gladbach zur Verfügung. Gladbach muss auf Bensebaini verzichten. Dafür rückt Wendt in die Startelf hinten links. Da es sich um das erste Spiel nach längerer Vorbereitung handelt, erwarten wir nicht unbedingt ein Feuerwerk in der Arena auf Schalke. Doch für beide Teams wäre ein Auftaktsieg enorm wichtig, um ihre Positionen im oberen Tabellen-Drittel zu festigen. Wir glauben, dass Schalke am Ende knapp die Nase vorn hat und mit einem Sieg in die Rückrunde startet.

Am Samstag dann trifft der 1. FC Köln auf den VfL Wolfsburg. Nach drei Siegen in Folge, konnten die Geißböcke die Hinrunde am Ende noch etwas freundlicher gestalten. Sie werden alles versuchen, diese positive Energie mit in die Rückrunde zu nehmen. Mit Mark Uth und Elvis Rexhbecaj stehen zwei neue Alternativen für die Startelf bereit. Bei Wolfsburg wird Neuzugang Pongracic wohl noch nicht zum Einsatz kommen. Er hat noch Trainingsrückstand. Wir erwarten eine spannende Partie in Köln und tippen darauf, dass die drei Punkte mit einem knappen Ergebnis in der Domstadt verbleiben. In Berlin kommt es dann am Sonntag zu einem besonderen Wiedersehen. Die Hertha empfängt den FC Bayern. Hertha Coach Jürgen Klinsmann hat eher keine guten Erinnerungen an München. Wenngleich als Spieler erfolgreich dort, kann seine Trainerkarriere bei den Münchnern als Reinfall bezeichnet werden. Als Hertha Coach gelang es ihm zuletzt zumindest die Mannschaft etwas zu stabilisieren. Acht von zwölf möglichen Punkten aus den letzten vier Spielen ist eine ordentliche Bilanz. Nun wollen Klinsmann & Co. gegen die Bayern nachlegen. Zwar haben die Bayern zum Rückrundenauftakt jede Menge Ausfälle zu beklagen, doch bringt man immer noch eine mehr als respektable Startelf auf den Rasen. Der Rekordmeister muss aktuell auf Coman, Hernandez, Javi Martinez, Kimmich und Süle verzichten. Gnabry ist zudem noch angeschlagen. Zu einem Heimsieg wird es aus unserer Sicht für die Hertha nicht reichen, doch wir wetten darauf, dass beide Teams treffen.

 

18. Spieltag, 1. Bundesliga

Freitag 17.1.

Schalke 04 vs Bor. M´Gladbach – : –

Unser Tipp: Schalke gewinnt mit Quote 2.70 bei Bet3000

Samstag 18.1.

1.FC Köln vs VfL Wolfsburg  – : –

Unser Tipp: Köln gewinnt mit Quote 2.90 bei Bet3000

Mainz 05 vs SC Freiburg – : –

Unser Tipp: Mainz gewinnt mit Quote 2.25 bei Bet3000

FC Augsburg vs Bor. Dortmund  – : –

Unser Tipp: Both2Score mit Quote 1.50 bei Bet3000

Sonntag 19.1.

Hertha BSC Berlin vs Bayern München  – : –

Unser Tipp: Both2Score mit Quote 1.65 bei Bet3000

 

 

 

Weitere Wett-Tipps