Sportstrategien

Strategien: Tennis

Mit der gelben Filzkugel Geld gewinnen

Tennis gilt als weißer Sport, weil die Profis vor vielen Jahren nur in weißer Kleidung auf dem Platz stehen durften. Heute ist dies nur noch auf dem heiligen Rasen in Wimbledon der Fall. Eine weiße Weste wünschen sich bei Tenniswetten auch viele Sportwetter. Ganz so einfach ist dies jedoch nicht. Daher wollen wir Dir nachfolgend vier hilfreiche Tipps und Tricks vorstellen, wie Du als Anfänger und als Fortgeschrittener etwas erfolgreicher wetten kannst. Mit unseren Tennis Strategien hast Du bei gutem Fachwissen Deinerseits gute Chancen, künftig mehr Geld zu gewinnen als zu verlieren. Für eine weiße Weste reicht es vermutlich nicht, vielleicht aber für grüne statt roter Wettscheine.

Fakten zum Thema Tennis Strategien

  • Tennis Strategien sind aus vielerlei Gründen besonders gefragt
  • Unter anderem lohnen sie sich im Bereich der Surebets
  • Nicht selten gewinnen im Tennis die Außenseiter
  • Bei Einzelsportarten sind vor allem das Momentum und der Kopf entscheidend
  • Diverse Spezialwetten machen Tennis Strategien sehr interessant und vielseitig

Tennis Strategien: 4 Ideen für erfolgreiche Tipps im weißen Sport

Tennis ist eine sehr edle, besondere Sportart. Auch in Bezug auf Sportwetten hat sie seine Eigenheiten. Vor allem die Tatsache, dass Tennis eine Einzelsportart ist, macht das Ganze für interessierte Sportwetter interessant. Die Schwankungen sind teilweise enorm, weil viel auf die Tagesform ankommt. Des Weiteren gibt es verschiedene Beläge, welche unterschiedliche Auswirkungen auf die Fähigkeiten der Spieler haben. Da ist es nicht verwunderlich, dass der weiße Sport auch im Bereich der Sportwetten sehr beliebt ist.

Besonders die Livewetten ziehen Tag für Tag zahlreiche User der Plattformen an, weil rund um die Uhr auf der ganzen Welt der gelbe Ball über das Netz gejagt wird. Mit unseren vier hilfreichen Tipps und Tricks zu Tennis Strategien wollen wir Dir eine erfolgreichere Bilanz ermöglichen. Wir erklären Dir, warum Surebets im Tennis sehr häufig zu finden sind und wieso die Underdogs in dieser Sportart durchaus gute Karten haben. Zahlreiche Livewetten und Spezialwetten runden das Portfolio bei den meisten Online Buchmachern ab – auch im Tennis.

1) Sicher ist sicher: Surebets im Tennis finden

Viele erfolgreiche Sportwetter bauen auf Surebets. Diese vermeintlich „sicheren Wetten“ ergeben sich dann, wenn auf einem Wettmarkt eine Auszahlungsquote von über 100 Prozent vorhanden ist. Dies passiert natürlich nicht bei ein und demselben Online Buchmacher, sondern durch die Vielzahl an Wettanbietern. Besonders im Tennis lassen sich Surebets recht häufig finden, da die Spielauswahl fast an die Fußballwetten herankommt. Das gesamte Jahr über wird auf der gesamten Welt Tennis gespielt. Sogar im November und Dezember, wenn die absoluten Profis eine Pause einlegen, laden die ITF-Turniere zum Wetten ein. Kommen die Online Buchmacher ein paar Tage oder Stunden vor Turnierbeginn mit den Wettquoten auf den Markt, können sich die Betreiber schon einmal widersprechen. Dann ist genau der richtige Moment gekommen, um auf die Suche nach Surebets zu gehen und den Einsatz entsprechend zu verteilen.

2) Vertraue dem Underdog: Erfolgreiche Außenseitertipps

Nichts könnte im Sport romantischer sein, als der grandiose Sieg eines krassen Außenseiters. Eben weil es so selten vorkommt, ist ein solches Ereignis immer ganz besonders dafür geeignet, bei den Zuschauern Gänsehaut hervorzurufen. Während in manchen Sportarten – zum Beispiel im Handball – Außenseitersiege sehr selten vorkommen, sind sie im Tennissport durchaus häufiger zu erleben. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Tennis ist eine Einzelsportart und daher ist ein Ergebnis immer nur von einem einzigen Menschen abhängig.

Verletzungen oder eine schlechte Tagesform können da sehr schnell den Unterschied machen. Besonders gerne genutzt wird in diesem Zusammenhang die moderne Funktion Cashout. Dadurch kann bei einem Tipp auf den Außenseiter bereits mit Gewinn ausgezahlt werden, wenn dieser in Führung liegt. Eine weitere Methode sind die Spread Wetten. Glaubst Du, dass ein Spieler eine Partie sehr eng gestalten kann, tippst du einfach auf dem Handicap-Markt, statt direkt den Sieger zu wählen. So oder so: Außenseiter sind im Tennis immer gern gesehen.

3) Tennis Livewetten: Im Einzelsport entscheidet das Momentum

Während Sport-Übertragungen im Fernsehen oder im Internet hast Du bestimmt schon häufig den Begriff „Momentum“ gehört. Dieser ist wissenschaftlich zwar nicht belegbar, doch jeder Zuschauer kennt ihn ebenso, wie jeder Sportler. Durch diverse Ereignisse während einem Match können sich die Favoritenrollen umkehren. Dazu gehören nicht nur tolle Punkte, während das Spiel gerade auf Messers Schneide steht, sondern auch Nebenschauplätze, welche einen Einfluss auf die Psyche der Spieler haben.

Als bestes Beispiel können hierbei wohl Entscheidungen der Schiedsrichter dienen. Nicht selten ärgern sich die Spieler auch Minuten später noch über einen nicht gegebenen Punkt, so dass diese Emotionen auch noch einen Einfluss auf die kommenden Ballwechsel haben. Während Du eine Partie live im Fernsehen verfolgst, kannst Du auf genau solche Situationen mit Livewetten reagieren. Hast Du das Gefühl, dass ein Spiel gerade kippt, doch der Spielstand drückt dies noch nicht wirklich aus, ist der richtige Moment für Deine Livewette gekommen.

4) Spezialwetten: Nutze die zahlreichen Statistiken für Tennis Strategien

Im Tennis gewinnt nicht immer der bessere Spieler. Es kann sogar vorkommen, dass derjenige Spieler verliert, welcher mehr Punkte erzielt hat. Durch die Games und Sätze entsteht also ein ganz besonderer Charme, den die Sportwetter zu ihren Gunsten nutzen können. Denn an Statistiken mangelt es gewiss nicht. Verwandelte Breakbälle, Asse, Doppelfehler, Unforced Errors, Breaks usw. Bei großen Online Buchmachern kannst Du auf all diese Statistiken Geld setzen. Die Spezialwetten sind daher für viele User das Salz in der Suppe, wenn es um funktionierende Tennis Strategien geht. Vielleicht ist es vermeintlich klar, wer der Favorit in einer Begegnung ist, doch wie verteilen sich die Statistiken genau? Gute Tennisexperten können hier ihr Wissen in Geld verwandeln.

Häufig gestellte Fragen:

Warum sind Tennis Strategien bei Fans von Sportwetten so beliebt?

In Deutschland hat Tennis eine große Tradition. Wir blicken zurück auf eine goldene Ära mit Steffi Graf, Boris Becker und Michael Stich. Auch wenn die Begeisterung im Land etwas nachgelassen hat, so sind mit Angelique Kerber bei den Damen und Alexander Zverev bei den Herren wieder Topspieler auf dem Platz. Hinzu kommt, dass sich Tennis Strategien dank der vielen verfügbaren Wettmärkte und Wettarten einfach anbieten.

Welcher Online Buchmacher eignet sich für die Tennis Strategien?

Eigentlich ist jeder legale Online Buchmacher mit einer gültigen Sportwetten Lizenz für Tennis Strategien geeignet. Da Tenniswetten sehr beliebt sind, wirst Du kaum einen Wettanbieter auf dem Markt finden, der nicht nahezu alle Tennisturniere zum Wetten anbietet. Dementsprechend hast Du die Qual der Wahl. Wenn Du allerdings Wert auf Livewetten legst, sind besonders die Online Buchmacher bet365 und bwin zu empfehlen.

Sind Tennis Strategien geeignet, um einen Sportwetten Bonus freizuspielen?

Ja! Definitiv eignen sich Tennis Strategien perfekt, um einen Sportwetten Bonus freizuspielen. Schließlich wird das gesamte Jahr über rund um die Uhr Tennis gespielt, so dass Dir zahlreiche Wetten zur Verfügung stehen. Des Weiteren gibt es im Tennis kein Unentschieden, so dass Du immer einen Spieler haben wirst, der leichter Außenseiter oder gar krasser Außenseiter ist. Die Mindestquote und der nötige Umsatz sind durch Tennis Strategien somit kein Problem mehr.

Fazit: Tennis Strategien gibt es wie Sand in Roland Garros

Die rote Asche in Roland Garros ist weltbekannt. Das einzige Grand Slam Turnier, welches auf Sand gespielt wird, gilt als Wohnzimmer von Rafael Nadal. Sein Sieg scheint – wenn er denn fit ist – nahezu nicht zu verhindern zu sein. Doch nicht alle Tennismatches und Tennisturniere sind mit so klaren Voraussetzungen versehen. Im Tennis haben die Außenseiter immer gute Karten, weil so viele Faktoren eine Rolle spielen und ein einziger Spieler für das Resultat verantwortlich ist. Auf Grund dieser Tatsachen gibt es zahlreiche Tennis Strategien – Du musst nur die für Dich passende ausfindig machen.

Ladbrokes Bonus einlösen

Ratgeber: Sport Strategien