RATGEBER: SPORTSTRATEGIEN

Strategien: Handball

Auf der Euphoriewelle mitschwimmen

Die Handball Weltmeisterschaft des Jahres 2019 in Deutschland hat einen wahren Boom ausgelöst. Die Begeisterung für diese Sportart war schon lange nicht mehr so riesig. Doch nun wird Handball zurecht als interessante und vor allem spannende Sportart angesehen. Jetzt heißt es: Auf der Euphoriewelle mitschwimmen! Durch die zahlreichen Online Buchmacher ist es nämlich möglich, auf nahezu alle Handball Matches dieser Welt Geld zu setzen. Mit den richtigen Handball Wetten Strategien steigen Deine Chancen, dass Du am Ende eines jeden Monats grüne Wettscheine zählen kannst.

Hast Du den für Dich passenden Online Buchmacher mit einer gültigen Sportwetten Lizenz bereits gefunden, kannst Du gleich loslegen. Wir präsentieren Dir nachfolgend vier Handball Wettstrategien, welche sich für Dich lohnen könnten.

Fakten zum Thema Handball Wettstrategien

  • Im Handball gibt es spätestens nach der WM einen wahren Boom
  • Die Sportart besticht durch viele Tore und ein ständiges Auf und Ab
  • Die dadurch entstehenden Quotenaktualisieren sind vor allem für Livewetten interessant
  • Mit Tipps auf ein Unentschieden kann im Handball viel Geld verdient werden
  • Favoritenkombis, Over/Under-Wetten und Spread Wetten sind ebenso beliebt

Handball Wettstrategien: Viele Tore, viele Wetten – viele Gewinne?

Im Handball geht es ständig auf und ab. Wer den Ball hat, schnürt den Gegner in dessen Drittel ein, passt sich den Ball zu und wartet auf den goldenen Wurf. Für Sportwetten auf Handball Matches ist immer der richtige Moment, denn es lohnt sich meist, sich Handballspiele live im Fernsehen oder via Stream im Internet anzusehen. Die Begegnungen sind spannend, interessant und sorgen dafür, dass die Zuschauer das gesamte Match über mitfiebern. Sehen können wir dies nicht nur während Welt- und Europameisterschaften, sondern auch im alltäglichen Ligabetrieb. So ist es möglich, bei nahezu allen Buchmachern das gesamte Jahr über Handball Wettstrategien zu verfolgen. Nachfolgend haben wir vier interessante Ideen für Dich zusammengestellt, damit auch Dir der goldene Wurf gelingt.

1) Remis is King: Live im Handball auf Unentschieden wetten

Je mehr Punkte in einer Sportart erzielt werden, desto unwahrscheinlicher ist ein Unentschieden. Während es im Fußball zum Beispiel relativ häufig zu einer Punkteteilung kommt, ist ein Remis im Handball eher selten. Dennoch kann genau eine solche Unentschiedenstrategie in dieser Sportart sehr gut funktionieren. Verfolgst Du eine Partie live im Fernsehen oder via Livestream im Internet, kannst Du mit viel Erfahrung erkennen, wann ein Spiel wohl bis zum Ende eng bleiben könnte. Dann lohnt es sich, dass Du Dir die Quote auf ein Unentschieden etwas genauer ansiehst. Meist liegt sie live noch über 5,00 und ist somit absolut attraktiv, wenn sich ein knappes Spiel bis zum Ende anbahnt. Selbst vor Beginn einer Begegnung kann sich ein Tipp auf ein Remis lohnen. Dann nämlich kannst Du Dir bequem mit der Option Cashout Geld auszahlen lassen. Wenn der Spielstand wenige Minuten vor Schluss immer noch eng ist, machst Du auf jeden Fall Gewinn.

2) Favoritenkombis: Außenseiter gewinnen im Handball nur selten

Fast jedem Sportfan geht das Herz auf, wenn der kleine Außenseiter gegen den großen Favoriten siegreich ist. Doch im Handball ist dies eher selten der Fall. Oft sehen wir einseitige Partien. Und selbst wenn es einmal enger wird, setzt sich am Ende doch meist der Favorit mit all seiner Erfahrung durch. Daher lohnen sich im Handball weniger die Tipps auf die Underdogs. Viel lukrativer sind Handball Wettstrategien, welche die Favoriten im Wettschein mit einbeziehen. Empfehlen können wir daher, sich kleine Kombinationswetten aus Handball-Favoriten zu basteln. Mit drei Tipps und Quoten zwischen 1,30 und 1,50 erreichst Du schnell eine Gesamtquote von ca. 3,00. Auf Dauer kann sich dies also durchaus lohnen, wenn tatsächlich der Underdog kaum eine Chance haben sollte.

3) Over/Under Wetten: Die Anzahl der Tore richtig vorhersagen

Auch im Handball dreht sich alles um Tore, Tore, Tore. Wer mehr Tore erzielt als der Gegner, gewinnt das Match. So einfach ist Handball. Doch um mit seinen Handball Wetten Strategien erfolgreich zu sein, muss man sich in dieser Sportart sehr gut auskennen. Die Spieler, die Trainer und die Teams im Allgemeinen müssen in- und auswendig gekannt werden. Dann nämlich wird es ein Leichtes für Dich sein, Teams in gewisse Kategorien einzuordnen. Handelt es sich bei dieser Mannschaft um ein defensivstarkes Team? Oder ist die Offensive die Stärke der Mannschaft? Diese Fragen sind entscheidend, wenn Du Dich an den Over/Under-Markt wagen solltest. Spielen zwei defensivstarke Teams gegeneinander, ist die Over-Quote zwar lukrativ, doch das Under scheint fast unausweichlich zu sein. Entscheidend ist bei dieser Wettart neben der Quote natürlich auch die Linie, die gezogen wird. Statistiken helfen Dir weiter, um alle Fakten besser einschätzen zu können.

4) Handicap Wetten: Chancen für den Underdog oder klare Angelegenheit?

Wie bereits erwähnt, erleben wir im Handball selten Siege von Außenseitern. Daher ist der Siegermarkt für viele Spieler eher unattraktiv. Dennoch kommt es sehr häufig vor, dass Matches bis zum Ende spannend bleiben – und sich dann doch der Favorit mit einem oder zwei Toren Unterschied durchzusetzen weiß. Genau deshalb sind die Spread Wetten im Handball sehr beliebt. Nun ist nämlich nicht mehr entscheidend, welches Team das Match gewinnt, sondern mit wie vielen Punkten Differenz dies geschieht. Glaubst Du an eine kleine Chance für den Underdog und erwartest in jedem Fall ein enges Spiel, solltest Du den Tore-Vorsprung für Deine Mannschaft annehmen und Geld darauf setzen. Denkst Du jedoch, dass sich der Favorit ganz locker durchsetzen wird, kannst Du das Handicap für den Favoriten in Kauf nehmen. So oder so: Handballwetten werden durch das Angebot der Spread Wetten deutlich interessanter und für Sportwetten attraktiver.

 

bet-at-home Bonus einlösen
Jetzt wetten !

Häufig gestellte Fragen:

 

Warum können Handball Wetten Strategien interessanter sein als Fußball Tipps?

Fußball ist die beliebteste Sportart der Welt, doch auch Handball hat einiges zu bieten. So sind die Begegnungen deutlich torreicher und es gibt während einer Partie kaum Ruhephasen. Die ständigen Tore und damit Quotenänderungen machen besonders die Livewetten für die Spieler interessant.

Welche Besonderheiten gilt es im Handball zu beachten?

Handball gilt als eine der härtesten Ballsportarten der Welt. Viele Zweikämpfe können die Zuschauer an den Bildschirmen kaum wahrnehmen. Die erlaubten fliegenden Wechsel sorgen dafür, dass die Sportwetter immer sehr fokussiert sein müssen, um im Blick zu behalten, welche Formationen gerade auf dem Feld stehen.

Bieten alle Online Buchmacher Handballwetten an?

Diese Frage kann mit einem klaren Ja beantwortet werden. Der Handballsport gehört mittlerweile zu den beliebtesten Sportarten der Welt und lockt somit auch viele Fans auf die Plattformen der Online Buchmacher. Alle bekannten Ligen und natürlich Welt- und Europameisterschaften werden überall angeboten.

Fazit: Mit Expertise und guten Handball-Strategien zum Erfolg

Experten im Handball gibt es viele. Doch diejenigen, welche ihr Wissen in Geld ummünzen können, sind wohl eher in der Unterzahl. Mit guten Handball Wetten Strategien hast Du die besten Chancen, zu den glücklichen Spielern zu gehören, denen dies gelingt. Die Sportart Handball bringt viele spannende Punkte mit sich. Durch die Sportwetten wird jedes ohnehin schon interessante Match noch besser. Wir wünschen Dir beim Wetten viel Spaß und natürlich viel Erfolg beim Tippen.

Ratgeber: Sport Strategien